Stadtführungen ohne Voranmeldung

finden ab 1 Teilnehmer statt - zu den Terminen und weiteren Infos

Stadtrallyes - "Aufgespürt" lautet die Devise

unserer vergnüglichen und informativen Stadtrallyes ...

weiterlesen

Trompete mit Hut

Wittelsbacher

Treffpunkt und MVV

Vor der Kirche St. Michael, Neuhauser Straße
(U-/S-Bahn: Stachus)
(MVV-Ticket erforderlich)

Dauer

ca. 2 Stunden

"Das verfluchte Nest"

Die nächsten Termine

Preise für offene Rundgänge

Karten sind am Treffpunkt erhältlich!

Der Rundgang ist auch für Gruppen buchbar.

"Das verfluchte Nest"

Eine Führung durch die Altstadt bis in die Maximiliansanlagen, die das zwiespältige Verhältnis König Ludwigs II. zu seiner Residenzstadt beleuchtet 

Seit über 125 Jahre wird über den ungeklärten Tod Ludwigs II. im Starnberger See gerätselt.
Ein verschuldeter, abgesetzter König stirbt: Ein Mythos wird geboren.
Der "Kini", der zu Lebzeiten gerne in Fantasiewelten floh und Märchenschlösser baute, ist auch heute noch der Mittelpunkt von Theorien und Gerüchten aller Art, Kitsch und Kommerz. Wenn es um Bayern geht, ist er stets allgegenwärtig.
Auch in München?

Lassen Sie sich überraschen und begeben Sie sich mit uns auf Spurensuche seines Lebens und Wirkens in "seiner" Haupt- und Residenzstadt! Sie gehen zu Fuß und fahren mit der Tram.

Endpunkt: Maximiliansanlagen, Ludwig II-Denkmal