Corona - aktuelle Infos für die Teilnahme an unseren Programmen

Bitte informieren Sie sich vor der Teilnahme jeweils über die aktuellen Bestimmungen (Grundlage 15.Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, Stand 24.11.21)

Änderungen aufgrund ministerieller Anordnung jederzeit möglich.

  • Führungen finden weiterhin statt!

  • Es gilt die 2G-Plus-Regel,  d.h. alle Gäste müssen zusätzlich zum Geimpft-oder Genesenennachweis auch einen Test mitbringen. Gültig ist Schnelltest (24h) oder ein PCR-Test (48h).
  • Es gilt FFP2 Maskenpflicht, sobald der Abstand von 1,5m zwischen Haushalten nicht eingehalten werden kann.
  • Ausnahme: Schüler*innen von 12-18 Jahren müssen nicht zusätzlich einen Test vorzeigen, da sie während des Unterrichts getestet werden. Der Geimpft-oder Genesenennachweis muss jedoch erbracht werden. Kinder unter 12 Jahren entfallen bei der Nachweispflicht, da sie nicht geimpft werden können und gleichzeitig in der Schule getestet werden.
  • Die Regeln gelten auch für die Gästeführer*innen.
  • Es gilt die Maskenpflicht in Innenräumen (z.B. beim Besuch einer Kirche)
  • Wie überall gilt die Abstandsregel (1,5m) - Ausnahme: einzelne Haushalte
  • Wenn Sie sich krank fühlen oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, ist eine Teilnahme nicht gestattet.
  • Um die Abstandsregeln zu gewährleisten begrenzen wir unsere Teilnehmerzahlen und sind nur mit kleinen Gruppen unterwegs.
  • Anmeldung vorübergehend erforderlich - bitte kaufen Sie Ihr Ticket vor der Veranstaltung über unseren Webshop (jeweils auf der Seite des Rundgangs. Möglich ist auch die Anmeldung per Telefon oder Email jeweils bis Freitag 13 Uhr).
  • Touren mit Kooperationspartnern (z.B. Gasteig): Hier gelten jeweils die Hygieneregeln des Kooperationspartners.
  • Abweichungen zum gedruckten Jahresprogramm sind möglich. Auf unserer Homepage finden Sie jeweils die die tatsächlich stattfindenden Touren.

Hier geht es zu den Corona-Infos der Stadt München