O'gsprüht is!

Wer hätte das gedacht: Ausgerechnet in München wurde vor etwa 30 Jahren die deutsche Street Art geboren.

Künstler bearbeiten den öffentlichen Raum mit Sprühdose, Pinsel, Wolle und Aufklebern.

Sie gestalten Mauern, Unterführungen, Häuser, Stromkästen oder Laternen.

Entdecken Sie mit uns legale und illegale Kunstwerke in versteckten Ecken.

48.131898386098, 11.588291980554

Treffpunkt

Müllersches Volksbad, Rosenheimer Str. 1 (S-Bahn: Rosenheimer Platz; Tram: Deutsches Museum)

Sie benötigen ein MVV-Ticket

Dauer

ca. 1,5 - 2 Stunden

Termine für offene Führungen
Preise:
Erwachsene: 12 €
Senioren und Studenten: 10 €
Gruppe Erwachsene (25 Personen): 160 €
Schulklasse (25 Personen): 140 €
Der Rundgang ist auch in anderen Sprachen möglich. (+20 €)
Tickets am Treffpunkt erhältlich.