Jahresprogramm 2018

Das Jahresprogramm 2018 können Sie hier einsehen und herunterladen (pdf-Dokument).

Laim

Treffpunkt und MVV

Kirche St. Ulrich, Agnes-Bernauer-Straße 104
(Tram 19: Agnes-Bernauer-Platz / S-Bahn: Laim)

Dauer

ca. 2 Stunden

Bauern und Eisenbahner

Die nächsten Termine

  • Sa, 01.09.2018 um 14:00 Uhr
  • Sa, 03.11.2018 um 14:00 Uhr

Preise für offene Rundgänge

Standardpreis: 12 €

Ermäßigter Preis: 10 € (Rentner/innen und Student/innen)

Karten sind am Treffpunkt erhältlich!

Der Rundgang ist auch für Gruppen buchbar.

Bauern und Eisenbahner

Weder unter- noch überkandidelt: ein Spaziergang durch Laim

Mit der Ruhe und Beschaulichkeit des Bauerndorfes Laim war es schlagartig vorbei, als Ende des 19. Jahrhunderts der Bau eines Rangierbahnhofes im Zuge der Eisenbahnentwicklung entlang der Achse München-Pasing unerlässlich wurde. Als Folge davon entstanden hier neue Siedlungsformen, die zum Teil wegweisend für den sozialen Wohnungsbau des 20. Jahrhunderts wurden.

Und Laim entwickelt sich weiter … Rund um den Laimer Anger besinnen sich Stadtplaner derzeit auf die Wiederbelebung des alten Dorfkerns, der bislang von einer Kultur-Location und einer Kult-Konditorei belebt wird. Entlang der Eisenbahnlinie markieren moderne Büro- und Gewerbebauten (Laimer Würfel, Auron, Gewerbehof Laim) sichtbar den im Gang befindlichen Aufwertungsprozess. 

Alt und Neu entdecken wir auf unserer Stadtführung.