"Die Farbe hat mich und ich habe sie..."

Der Blaue Reiter im Lenbachhaus

Die Sammlung der Künstlergruppe Blauer Reiter hat sich einen Spitzenplatz in der Welt der Kunst erobert.

Anfang des 20. Jahrhunderts sorgte die Künstlergruppe noch für heftige Diskussionen.  Mit ihrer neuen Art des Malens und Sehens waren die Hauptprotagonisten Wassily Kandinsky und Franz Marc ihrer Zeit zu weit voraus und stießen auf Unverständnis und Kritik.

Erst mit der Zeit erfuhr diese bedeutende Avantgarde-Gruppe die entsprechende Anerkennung und Bewunderung. Die Sammlung, die im neuen Anbau des Lenbachhauses zu sehen ist, ist mehr als einen Besuch wert.

Preis zzgl. Eintritte und Reservierungsgebühr (2018: € 5)

48.146667922064, 11.564000844955

Treffpunkt

Eingangshalle Lenbachhaus (U-Bahn, Bus: Königsplatz)

Dauer

ca. 1,5 Stunden

Keine offenen Termine. Nur Gruppenführungen.
Preise:
Gruppe Erwachsene (25 Personen): 160 €
Schulklasse (25 Personen): 140 €