München wird besser

Öko-soziale Führung durch München

Tipps und Tricks für eine praktische Nachhaltigkeit gibt es bei diesem öko-sozialen Rundgang.


Täglich gibt es Nachrichten von menschengemachten Naturkatastrophen, zunehmender Armut und Hunger.
Dem setzt sich der Lebensstil der Nachhaltigkeit entgegen. Er soll unser künftiges, besseres Leben prägen: Wo und wie ist dies möglich? Die Tour zeigt viele bekannte und unbekannte Orte, wo echte Nachhaltigkeit bereits gelebt wird.

Bekommen Sie Anregungen, Nachhaltigkeit im eigenen Alltag zu verwirklichen. Eine Tour für Einheimische und Auswärtige.
 

Diese Tour wurde von der Sparda-Bank als "Wertebotschafter" prämiert. Mehr dazu finden sie hier.

Eindrücke der Tour vermittelt das Interview, das im München-Radio im Juni 2016 gesendet wurde.
Zum Nachlesen gibt's einen Artikel bei Kulturvollzug, dem digitalen Feuileton für München.
Ein weiterer Bericht erschien bei Grünundgloria.de.

 

48.143324766001, 11.587872505188

Das sagen andere über uns:

"...danke nochmal für die tolle Führung. Wir werden demnächst noch einmal wegen einem anderen Thema auf Sie zukommen".

Consultant eines Firmen-Kunden
Treffpunkt

Bushaltestelle Nationalmuseum (stadteinwärts)

Dauer

ca. 2 Stunden

Termine für offene Führungen
Preise:
Erwachsene: 12 €
Senioren und Studenten: 10 €
Gruppe Erwachsene (25 Personen): 160 €
Schulklasse (25 Personen): 140 €
Der Rundgang ist auch in anderen Sprachen möglich. (+20 €)
Tickets am Treffpunkt erhältlich.