München quer - per Tram und zu Fuß

Tramtour für Gruppen

Die Tour mit der Tram für Gruppen startet  am Karlstor, einst westlicher Stadteingang. Mit der öffentlichen Tram machen Sie mit uns eine Zeitreise durch die Stadt: Vom Stachus über den Max-Joseph-Platz nach Haidhausen und zurück in Altstadt.

Auf dieser Führung lernen Sie zunächst das alte München kennen, seine damaligen Bürger und die Könige, die hier residierten. Dabei entdecken Sie ein altes Kloster zwischen Kuchenbergen und einen Herrscher, der ohne Krone zum König wurde.

Den Kontrast dazu bietet die ehemalige Vorstadt Haidhausen, wo Arbeiter und Tagelöhner ihr karges Auskommen suchten. Hier finden sich noch Herbergsanwesen und ein altes Tröpferlbad...

Zurück in die Altstadt geht es bergab, wir rattern über die Isar und genießen zum Abschluss die Verlockungen des Viktualienmarktes.

(Nicht zur Hauptverkehrszeit am Nachmittag zu empfehlen!) 

48.139030370119, 11.567137485916

Treffpunkt

Ecke Neuhauser Straße/ Herzog-Max-Straße am Brunnen (Karstadt-Sporthaus) (U-/S-Bahn: Karlsplatz/Stachus)

MVV-Ticket nicht im Preis enthalten

Dauer

2,5 Stunden

Keine offenen Termine. Nur Gruppenführungen.
Preise:
Gruppe Erwachsene (25 Personen): 180 €
Schulklasse (25 Personen): 160 €
Der Rundgang ist auch in anderen Sprachen möglich. (+20 €)