Spuren der Geschichte selbst entdecken

Erkundung Nationalsozialismus

Geschichte selbst entdecken: Spuren suchen, Zeichen deuten, Zeitzeugen zuhören. Darum geht auf dieser Erkundung zur NS-Zeit in München.

In Kleingruppen seid ihr selbständig unterwegs. Erkundungsbogen und weiteres Material erhaltet ihr von uns. Bitte bringt (pro Gruppe) ein Smartphone für Fotos und für ein Telefonat mit.

Die Erkundung umfasst diese Stationen: Marienplatz mit Alten und Neuem Rathaus, Weinstraße, Odeonsplatz, Platz der Opfer des Nationalsozialismus, Brienner Straße, Königsplatzensemble, Universität.

Dauer: alle Stationen zusammen  ca. 3 Stunden - ohne Nachbesprechung. Es ist auch möglich, eine Auswahl an Stationen zu treffen.
Im Anschluss an die Erkundung findet eine Nachbesprechung statt - Dauer ca. 1 Stunde.

48.138348344812, 11.578087583098

Treffpunkt

Alter Hof

(U-/S-Bahn: Marienplatz)

Dauer

3 Stunden und 1 Stunde Nachbesprechung

Keine offenen Termine. Nur Gruppenführungen.
Preise:
Schulklasse (25 Personen): 180 €