Kinderdetektive auf Spurensuche in der Altstadt

Das Rätsel des Blauen Diamanten

Kinderdetektive knacken diesen kniffligen Fall in der Münchner Altstadt

Der „Blaue Wittelsbacher“, einer der wertvollsten Diamanten der Welt und größter Stein der bayerischen Königskrone, ist verschwunden! Womöglich ist gar noch Schlimmeres geplant! 
Es warten also bedeutsame Aufgaben auf Euch. Ausgerüstet mit Kompass und Stadtplan geht Ihr all den geheimnisvollen Hinweisen nach, die auf Tafeln, Denkmälern und Gebäuden versteckt sind.

Ihr werdet zu Kriminalisten und entdeckt, was Anfang des 19. Jahrhunderts in München so los war. Die Stattreisen-Rundgangsleiterin steht Euch bei der Diamantensuche mit Rat und Tat zur Seite. 
Klar, dass es eine kleine Belohnung gibt, wenn Ihr das Rätsel löst!

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
 

48.141998241533, 11.577082727441

Das sagen andere über uns:

Herr Beetz hat uns am Sonntag fast 2 Stunden lang auf einen ganz spannenden, fesselnden, herausfordernden Spaziergang mitgenommen. Meine Tochter und ihre 12 Freundinnen haben die Spurensuche, das Code-Knacken und das Hinweise-Entdecken richtig toll gefunden. Die "Suche nach dem blauen Diamanten" war nicht nur erfolgreich, sondern spitzenmäßig!!! Mein Mann und ich waren ebenso begeistert und hatten unsere Freude die eifrigen Mädels zu beobachten und die Altstadt zu bestaunen. Herr Beetz hat einen tollen Job gemacht. Er hat die Mädels super angeleitet, unauffällig geführt und kreativ mit einbezogen. Es war einfach KLASSE ! Vielen Dank also insbesondere an Herrn Beetz und an das ganze Stattreisen-Team für ein gelungenes Kindergeburstagsfest.

Daniela R.
Treffpunkt

Vor dem Hauptportal der Theatinerkirche (U-Bahn: Odeonsplatz)

Dauer

ca. 1,5-2 Stunden

Termine für offene Führungen
Preise:
Kinder: 6 €
Erwachsene (*verpflichtende Begleitung): 10 €
Gruppe (Kinder bis 25 Personen): 150 €
Tickets am Treffpunkt erhältlich.