Zwetschgnmandl & Fatschnkindl

Spaziergang über die Christkindlmärkte

Verwöhnt mit süßen und heißen Kostproben unterwegs, tauchen Sie mit uns ein in die vielfältige Welt der Münchner Christkindlmärkte früher und heute.

Weihnachten duftet und schmeckt! Ganz besonders auf den vielen schönen Märkten der Adventszeit. Jeder hat seine Besonderheiten und ein ganz eigenes Flair. Auch das Ambiente, das Warenangebot und die Unterhaltung sind oft außergewöhnlich und speziell münchnerisch.

Die Münchner haben ein ganz besonderes Fatschnkindl. Aber was ist das überhaupt? Und wo gibt es sowas heute noch zu kaufen?
Kennen Sie Zwetschg´n-Mandl und Zwetschg´n-Weiberl, wie bastelt man sie? Haben Sie schon mal ein Zwetschg'nmandl als Münchner Kindl gesehen?
Dann kommen Sie mit uns und durchstöbern Sie die wunderbare Glitzerwelt der Münchner Christkindlmärkte.

48.1388989, 11.5704987

Das sagen andere über uns:

Liebes Stattreisen-Team

ich war heute auf einer Ihrer Führungen und bin sehr begeistert. Deshalb möchte ich gleich einen Gutschein verschenken. Können Sie ihn mir zuschicken?

David Müller
Treffpunkt

Vor der Michaelskirche (Neuhauser Straße) (U-/S-Bahn: Karlsplatz/Stachus)

Dauer

ca. 1,5 - 2 Stunden

Termine für offene Führungen
Preise:
Inkl. kleiner Kostproben: 15 €
Senioren und Studenten (m/w): 13 €
Gruppe Erwachsene (20 Personen), Preisbeispiel: 235 €
Der Rundgang ist auch in anderen Sprachen möglich. (+20 €)
Tickets am Treffpunkt erhältlich oder hier