Tour mit Gipfelerlebnis

Krieg und Frieden

Entdecken Sie mit dem Spaziergang unbekannte Teile des Olympiaparks und genießen Sie auf dem Berggipfel den Blick über die Stadt.

Um 1900 erstreckte sich ein riesiges Exerzierfeld mit zahlreichen Kasernen über das Oberwiesenfeld. Heute sind die Überreste der kriegerischen Vergangenheit und die Hinterlassenschaften des Weltkriegs noch deutlich sichtbar.

Unsere Erkundung startet am umstrittenen Eisenbahnerdenkmal und führt durch heutiges Bundeswehrgelände. Wir lernen das "demokratische Grün" der 1970er Jahre kennen.

Auf dem Gipfel lassen wir den Blick über München schweifen, bevor wir Münchens berühmtesten Schwarzbau von Väterchen Timofei besuchen.

 

48.163067103489, 11.542311318844

Treffpunkt

Ecke Dachauer Straße / Hedwig-Dransfeld-Allee

Tram: Heideckstraße

Dauer

1,5-2 Stunden

Termine für offene Führungen
Preise:
Erwachsene: 13 €
Senioren und Studenten: 11 €
Gruppe Erwachsene (25 Personen): 170 €
Schulklasse (25 Personen): 150 €
Tickets am Treffpunkt erhältlich
oder hier