Mythos und Wirklichkeit

München in den 1920er Jahren

Vor etwa 100 Jahren: Die 1920er Jahre waren auch in München eine spannende Zeit. Manches von damals kommt uns bekannt vor.

Schillerndes Nachtleben, boomendes Kino, Neues Bauen, avantgardistisches Theater, aber auch Hungerjahre, Inflation, Wohnungsnot, Putschversuche und politische Radikalisierung.

Die 20er Jahre faszinieren – heute mehr denn je. Entdecken Sie Licht und Schatten dieser ungewöhnlichen Epoche bei einer spannenden Spurensuche in der Innenstadt.

48.134026006034, 11.567331852342

Treffpunkt

Filmtheater am Sendlinger Tor, neben dem Kiosk

Dauer

1,5-2 Stunden

Termine für offene Führungen
Preise:
Erwachsene: 13 €
Senioren und Studenten: 11 €
Gruppe Erwachsene (25 Personen): 170 €
Schulklasse (25 Personen): 150 €
Ticket erforderlich.